keyvisual



Startseite
Schulprofil
Unsere Schule
2. Schulinspektion
ganztägige Schule
Termine
Schulleben
Klassen 2019/20
1a Robben
1b Hunde
2a Pinguin
2b Drachen
2c Waschbären
3a Eisbären
3b Koko
4a Finchen
4b Flori
Eltern
Förderverein
Kooperationen
Sponsoren & Förderer
Kontakt & Impressum
Datenschutz



 

 

Schuljahr 2018/19

Klasse 1a Frau Hoheisel

 

 

Wir lernen das D/d

Im Rahmen unserer Buchstabenwoche zum D/d ging es bei den Pinguinen sportlich zu.

 

�� In einem Daumen-Ringkampf sind die Kinder gegeneinander angetreten.

Alle waren voller Ehrgeiz dabei, so dass es am Ende gleich mehrere Gewinner gab.

 

 

Dass D/d wird bei den Kindern sicher nicht mehr in Vergessenheit geraten.

 

 

Auf den Glockenspielen hoch hinaus

In Musik haben die Kinder sich im Winter u.a. an den Glockenspielen erprobt. Das hat allen viel Spaß gemacht. Zunächst haben sie sich mit dem Instrument und den Schlägeln vertraut gemacht und dann ging es mit verschiedenen Hörrätseln und Zuordnungsaufgaben los. Die Kinder haben mit den Schlägeln den Dreier-, den Fünfer- und den Achterberg bestiegen und sind diese anschließend wieder heruntergelaufen, hinuntergesprungen oder mit dem Schlitten hinuntergesaust.

 

In Partnerarbeit haben die Kinder sich dazu dann verschiedene Hörrätsel gestellt. Alle waren voll konzentriert bei der Sache.

 

 

 

         

 

 

 

 

 

   

 

 


 

Oster-Event mit der Patenklasse

Im Frühling haben sich natürlich alle auf Ostern gefreut. Gemeinsam mit ihren Paten aus der Klasse 4a haben die Kinder lustige Osternester als Hasen oder Hühner gebastelt. Dabei konnten sie sich aussuchen, ob sie in unserem Klassenraum oder im Klassenraum der 4a arbeiten. Alle haben sich gegenseitig unterstützt und es sind tolle Ergebnisse entstanden.

 

   

 

 

 

Natürlich mussten die Nester auch befüllt werden – und zwar ganz heimlich wie es sich für einen echten Osterhasen gehört. �� Während die Viertklässler eine Klassenarbeit geschrieben haben, haben die Pinguine die Osternester ihrer Paten heimlich gefüllt und rund um den Ballhof versteckt.

 

 

 

   

 

 

 

      

 

 

Auch die Viertklässler haben die Nester ihrer kleinen Paten aus der 1a heimlich befüllt und ebenso heimlich auf dem Vorderhof versteckt.

Anschließend gab es eine lustige gemeinsame Osternestsuche. Teilweise waren die Verstecke so gut, dass manches Kind schon dachte, es sei vergessen worden. Am Ende sind aber doch alle fündig geworden und keiner stand mit leeren Händen da.

 

 

 

         

 

 

Allen hat es ganz viel Spaß gemacht und es war eine schöne Einstimmung auf die Osterferien und das bevorstehende Osterfest.

An Ostern ist sogar unser Klassen-Pinguin Paolo fündig geworden und hatte einen gut gefüllten Osterkorb.

 

 

 


 

Schon kurz nach der Einschulung haben wir mit unseren Paten aus der Klasse 4a den ersten Wandertag veranstaltet und bewiesen, dass Pinguine auch bei größter Hitze recht weite Strecken zurücklegen können. Ziel war der Wald zwischen Steckenroth und Strinz-Margarethä. Nach einem Picknick-Stopp sind wir dort gut angekommen. Alle hatten viel Spaß dabei, sich beim Schaukeln, Stöcke sammeln, Hütten bauen & Co. besser kennenzulernen.

 

      

 

 

 

   

 

 

19.09.2018

Im Rahmen des Sachunterrichts stand u.a. das Thema „Gesunde Ernährung“ auf dem Lehrplan. Zum Abschluss der Einheit haben wir gemeinsam mit der Drachenklasse ein leckeres Schulfrühstück veranstaltet, zu dem alle Kinder etwas beigetragen haben. Der Tisch war reichlich gedeckt und für jeden war etwas dabei. Vielen Dank an alle, die so tolle Leckereien beigesteuert haben!

 

 

 

 

         

 

 

 

24.10.2018

Auch in diesem Jahr hat der ADAC allen Erstklässlern gelbe Warnwesten geschenkt. Das hat prima zu unserer Sachunterrichtseinheit zum Thema „Verkehrserziehung“ gepasst. Nun kennen die Kinder sich nicht nur gut aus im Straßenverkehr, sondern haben auch die passende Kleidung, um auch in der Dunkelheit gut gesehen zu werden.

 

 

 

 

 

05.12.2018

Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie’s knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel,
der Kipfel, der Kapfel,
der gelbrote Apfel.

 

 

Im Rahmen unserer Buchstabenwoche zum B haben wir gemeinsam in der Schulküche Bratäpfel im Glas gemacht. Alle Kinder haben ihren Bratapfel nach dem eigenen Geschmack mit Butter, Zimt, Mandelstiften und/oder Rosinen gefüllt und ab ging es in den Ofen. Die ganze Schule hat geduftet. Zum krönenden Abschluss haben wir uns die Bratäpfel mit Vanillesauce schmecken lassen. Herzlichen Dank an Frau Janausch, Frau Konradi und Herrn Hoheisel für die tatkräftige Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Top
Geschwister-Grimm-Schule