keyvisual



Startseite
Schulprofil
Unsere Schule
2. Schulinspektion
ganztägige Schule
Zeittafel
Mittagessen
Aufgabenzeit
zusätzliche Angebote
Nachmittagsangebote
Talentaufbaugruppe
Tennis-AG
Termine
Schulleben
Klassen 2019/20
Eltern
Förderverein
Kooperationen
Sponsoren & Förderer
Kontakt & Impressum
Datenschutz



 

Nachmittagsangebote im Schuljahr 2019/20

Auch im Schuljahr 2019/20 wird es ein Nachmittagsangebot (14:30 bis 15:30/16:00/16:30) in Kooperation mit dem Förderverein Goldesel e.V. an der Geschwister-Grimm-Schule geben.

 

Nachmittagsbetreuung  (14:30 bis 16:00 Uhr)

Die Nachmittagsbetreuung bietet ein offenes Konzept. Die Angebote werden auf die Interessen und Bedürfnisse der Gruppe individuell angepasst.

 

Wir bieten:

·gelenkte Aktivitäten

·freie Gestaltung seitens der Kinder

·gemeinsame Freizeitgestaltung

·spielen im Freien oder drinnen

 

 

  

Bei aller Freiheit gibt es dennoch feste Regeln und Abläufe, an die sich die Kinder halten müssen. Sollten Kinder wiederholt ein unangemessenes, respektloses oder regelwidriges Verhalten zeigen, können Sie von der Nachmittagsbetreuung ausgeschlossen werden. 

 

Grundsätzlich gilt eine Anmeldung an der Nachmnittagsbetreuung für das gesamte Schuljahr .

Eine vorzeitige Abmeldung von der Nachmittagsbetreuung ist nur dann möglich, wenn ein Kind der Warteliste nachrücken möchte oder die Beiträge bis zum Ende des Schuljahres weiter gezahlt werden.

Die Beiträge (monatlich 20€) können monatlich (Dauerauftrag), halbjährlich oder für das gesamte Schuljahr auf das Konto des Fördervereins überwiesen werden. 

Die Aufsichtspflicht seitens der Betreuungskräfte endet pünktlich um 16:00 Uhr.

Bitte organisieren Sie die Abholung Ihres Kindes entsprechend. Eine Busabfahrt findet um 16:00 Uhr nicht mehr statt.

 

Arbeitsgemeinschaften (14:30 bis 15:30/16:00/16:30)

Parallel zur Nachmittagsbetreuung ist auch die Anwahl von Arbeitsgemeinschaften (AG) möglich. Diese werden in Kooperation mit verschiedenen Anbietern/Vereinen und dem Förderverein Goldesel e.V. angeboten und starten ab September 2019.

  

Die Zahlungsmodalitäten erhalten Sie jeweils mit den Anmeldeformularen des Fördervereins Goldesel e.V. bzw. der Kooperationspartner.

 

Die AG-Leitungen entscheiden über die Aufnahme. Wartelisten werden geführt. Die AGs können nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl angeboten werden. Eine vorzeitige Abmeldung von den AGs ist nur dann möglich, wenn ein Kind der Warteliste nachrücken möchte oder die AG-Beiträge für die geamte Dauer der AG weiter gezahlt werden.

Sollten Kinder wiederholt ein unangemessenes, respektloses oder regelwidriges Verhalten zeigen, können Sie von der Arbeitsgemeinschaft ausgeschlossen werden.  

 

Die Aufsichtspflicht seitens der AG-Leitungen endet pünktlich mit dem angegebenen AG-Ende um 15:15/15:30/16:00 bzw. 16:30.

Bitte organisieren Sie die Abholung Ihres Kindes entsprechend. Eine Busabfahrt findet nach den AG-Angeboten nicht mehr statt. 

 

Hier sehen Sie die AG-Angebote des Schujahres 2019/20.  

 

 

 

 

AG Kinderyoga:

Auf spielerische Art können Kinder Yoga erleben - Körpererfahrungen machen, mit allen Sinnen sich und ihre Welt wahrnehmen, zu Ruhe finden, ihr Selbstbewusstsein stärken, Mut und Vertrauen in sich selbst finden, wie auch ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern – aber vor allen Dingen macht Yoga richtig viel Spaß.

 

Eingebettet in eine Geschichte oder ein Thema, dass ich meistens mit den Kindern gemeinsam finde, gestalten wir unsere Yogastunde mit Asanas, Mantren und Mudras – das sind keine Zauberwörter sondern Körperübungen, tolle Lieder und Gesten/„Fingeryoga“. Wir reisen z.B.in ferne Länder, unter die Erde oder in den Weltraum, gehen auf Schatzsuche oder machen unser eigenes Yogabuch.

 

Zu meiner Person: ich heiße Claudia Schön, bin seit 31 Jahren Erzieherin und seit 9 Jahren zertifizierte Kinderyogalehrerin – und liebe Yoga mit Kindern!

 


Lots-of-dots-AG (Punktmalerei):

Kreative bunte Stunden mit Acrylfarben mit der Dot-Painting-Technik der australischen Ureinwohner, der Aborigines.
Zu den Lieblingsbeschäftigungen kleiner und grosser Kinder gehören schon und noch immer Malen und Zeichnen. Die originelle Maltechnik der Aborigines ist seit gut einem halben Jahrhundert als neuer Kunststil weltweit unter dem Namen Papunya Tula bekannt. Diese Punktmalerei eignet sich perfekt schon für Grundschüler. Die einfache Technik fördert die eigene Kreativität, man muss kein Maltalent sein um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Zunächst würden wir auf Papier/Leinwand malen, auch Gegenstände wie z.B. Flusssteine können wir bemalen.
Hier noch die Links zu den Webseiten um Näheres zu erfahren: 
www.böswetter.com           
 

Englisch-AG: Games and Conversation

Die Sprache wird in kleinen Gruppen in Form von Spielen erlernt.  Wir lernen mit allen Sinnen, dass bedeutet,  dass wir gemeinsam die Sprache riechen, schmecken, fühlen und singen. Und uns dazu viel bewegen. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass gerade die Schulkinder für die Rollenspiele in englischer Sprache und  im Gruppen Wettbewerb offen sind und  schnell und mit großem Engagement lernen.  

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite: www.play2learnenglish.de 

Die Englisch-AG Games and conversations ist für die Kinder der 1. und 2. Klasse gedacht. Wir verwenden  das Buch: Footprints 1, Carol Read,  Macmillan Verlag.  

 

Karate-AG:

Herzlich willkommen in der JKA-Karateschule Bad Schwalbach!
Als euer Karate-Lehrer möchte ich euch alle ganz herzlich begrüßen. In diesem Dojo
unterrichte ich alle interessierten Personen in familiärer Atmosphäre, ungeachtet
ihres Geschlechts, Alters und ihrer Nationalität.
Hierbei folgen wir alle gemeinsam der Dojokun – also den fünf Leitmotiven der JKA:
● Suche nach der Perfektion deines Charakters
● Sei aufrichtig, loyal und zuverlässig
● Sei achtsam in deinem Streben
● Ehre die Prinzipien der Etikette
● Verzichte auf Gewalt durch eine friedvolle Grundhaltung
Ich werde meine Schüler nach besten Kräften unterstützen, sich diese Leitlinien
ebenfalls zueigen zu machen bzw. sie mit Leben zu füllen, dabei werde ich mit
größter Gewissenhaftigkeit und Professionalität vorgehen.
Bitte lasst mich wissen, wenn etwas unklar ist oder Ihr weitere Informationen
benötigt.

Bitte schaut regelmäßig auf unsere Webseite www.JKA-Karateschule.com

 

Dort findet ihr weitere Infos, Bilder, Termine und News!
Einsteiger können in den ersten Wochen normale Sportkleidung tragen. Ein
Karateanzug kann bei uns jederzeit bezogen werden. Wir trainieren barfuss, lange
Haare bitte zurück binden und allen Schmuck ablegen. Unter dem Karateanzug kann
ein weißes T-Shirt getragen werden.
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß an der faszinierenden Kampfkunst Karate!

Euer Ronny 


AG kochen & backen:

Für eine optimale Entwicklung ist neben ausreichender Bewegung auch eine gesunde Kreativität wichtig. Kinder sind neugierig, und diese Neugier lässt sich super auch auf das Backen und Kochen übertragen.

Besonders Spaß macht es ihnen wenn sie selbst kneten, backen und probieren können. Kreatives Dekorieren macht Spaß und schmeckt auch lecker. Gemeinsames Backen und Kochen fördert Teamgeist und Zusammenhalt. Zudem lernen die Kinder Wichtiges über Lebensmittel und ihre Verwendung.

Außerdem wird den Kindern gezeigt, wie man mit wenigen Zutaten auch super lecker Sachen selber zaubern kann. Ebenso wird den Kinder der richtige und sichere Umgang mit diversen Küchengeräten gezeigt. Selbstgemachte Backwerke schmecken auch gleich viel besser.

 

Informationen zu Yvonne Denzer finden SIe hier www.purzel-cake.de 

Top
Geschwister-Grimm-Schule